logo Ndw

logo TSV neu2

logo bischoffen

Home

link 1a

link 1b

100 Jahre SSV Niederweidbach/Roßbach e.V.

 
Liebe Vereinsmitglieder,
 
im Jahr 2021 kann der SSV Niederweidbach/Roßbach e.V. auf 100 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken.
Dieses besondere Jubiläum möchten wir vom 09. – 12. Juli 2021 feiern.
Um dies erfolgreich stemmen zu können, sind wir auf Ihre/eure Mithilfe angewiesen.
 
Um Fragen zur Organisation und zum Festablauf zu klären, veranstalten wir dazu einen Informationsabend.
Wir laden alle Helfer und solche die es noch werden wollen, herzlich ein am
 
Montag, 18.03.2019 um 19:30 Uhr im Sportheim Niederweidbach.
 
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, für Getränke und etwas zu Essen ist gesorgt.
 
 
Der Vorstand
Aktuelles Senioren

Der Trainer hat das Wort (07.05.2012)

 
Am Wochenende hat alles irgendwie für uns gespielt, nachdem wir gegen Niederscheld eine große Chance ausgelassen haben.
 
Am Mittwoch spielen wir in Frohnhausen, die bei einem Heimsieg gegen uns Meister werden können!
Nicht dass wir Frohnhausen das nicht gönnen werden, aber wir brauchen Punkte!
 
Am Sonntag dann unser Endspiel gegen Haiger. Gewinnen wir, können wir nicht mehr direkt absteigen. Da gleichzeitig Braunfels II gegen Sinn spielt ist der Sieg Pflicht.
 
Wir wollen alles diese Woche tun, um die Klasse zu halten und auch in der nächsten Runde KOL zu spielen: Das ist ein Versprechen!!!
 
Gez. Reiner Dworschak
 

Aktuelles Senioren

Terminübersicht

 
Alle Termine der Senioren wie Training, Spiele, usw... finden sich ab sofort unter Senioren >> Termine und nicht wie
bisher unter Senioren >> Aktuelles.
 
 

Aktuelles Senioren

Der Trainer hat das Wort (01.05.2012)

 

Trainer sein kann schön oder auch weniger schön sein. Trainer bei der SG Aartal zu sein ist momentan ganz schön frustrierened, denn:


Wir haben das Spiel gegen Niederscheld fast widerstandslos abgeschenkt!!! Die erste halbe Stunde war ganz schwach, wo war der Kampfgeist den wir gegen Spartak hatten? Wo die Leichtigkeit von Sinn?

Dann hatten wir wieder mal einen Schwerverletzten, nochmals Gute Besserung Jan Berg. Trotzdem hatten wir noch genug Torchancen: Elfmeter, Zimbelmann gefühlt zigmal alleine vorm TW, Kornrumpf außer Form und ohne Motivation! Im nachhinein wäre bei einem Tor das Spiel gekippt, aber wir hatten es anscheinend nicht verdient.

Also: Abbutze, aufstehen weiter machen. Noch haben wir einen Punkt Vorsprung, den gilt es zu verteidigen!!!

Gez. Reiner Dworschak

 

Spielbericht Aartal1

SG Aartal I vs SV Niederscheld 0:4 (29.04.2012)

 

Wetzlarer Neue Zeitung

SVN-Spielertrainer Kosovar Hodaj brachte seine Farben mit einem sehenswerten 20-Meter-Kracher in Front (12.). Die Gastgeber versuchten zu antworten, doch Peter Zimbelmann traf das Leder nicht richtig (22.). Vier Minuten vor dem Gang in die Kabine vergab Aartal die große Chance zum Ausgleich: Kapitän Sebastian Kaut scheiterte mit einem schwach geschossenen Foulelfmeter an SVN-Keeper Christian Bernhardt.Die Heimelf gab zwar weiter Gas, ließ aber beste Gelegenheiten durch Zimbelmann (45., 67.) und Simon Müller (60.) aus. Ganz anders die Gäste. Hodaj legte quer auf Christian Andreas, der zum 2:0 einschob (69.). Michael Klabunde (87.) und Andreas (90.+2) machten den 4:0-Sieg perfekt.

Weiterlesen....


Dill-Post

Den ersten Warnschuss für die Gäste setzte Rico Schönfelder (9.), ehe Kosovar Hodaj mit einem Traumtor in den rechten Winkel die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung besorgte (12.). Mitte des ersten Durchgangs dann Chancen auf beiden Seiten. Für die Hausherren verzog Peter Zimbelmann und Leonard Jelifanow (22.), für den SV vergab erneut Schönfelder (23.). Nachdem auf der Gegenseite Christian Kornrumpf eine weitere aussichtsreiche Torgelegenheit ausließ (38.), entschied Schiri Rühl nach einem Foul von Keeper Christian Bernhardt an Zimbelmann auf Strafstoß. Sebastian Kaut zog vom Punkt aus jedoch den Kürzeren gegen Bernhardt (41.). Nach dem Seitenwechsel bemühten sich die Hausherren um den Ausgleich, doch Simon Müller vertendelte den Ball nach einem Kornrumpf-Freistoß (59.). Dass auch Peter Zimbelmann frei vor dem Kasten gegen Bernhardt scheiterte (67.), sollte sich rächen, denn nur zwei Minuten später legte Hodaj quer zu Andreas, der locker zum 0:2 einschob (69.). Michael Klabunde mit einem satten Linksschuss (87.) und wiederum Christian Andreas nach einer schönen Einzelaktion (90.+2) schraubten das Ergebnis auf 4:0 hoch, was allerdings zu hoch ausfiel.

Weiterlesen....

 

Aartal: Schneider - Jelifanow, Blüder (24. M. Kessler), Köpper, Müller, Berg (38. Bott), St. Kessler, Kaut, Kornrumpf, Pfeiffer (70. NIeth), Zimbelmann

Niederscheld: Bernhardt - Hagemeyer, C. Klabunde, Thieme, A. Mankel, S. Mankel, Schönfelder (87. Funk), Diebel (79. M. Ebert), Hodaj, Andreas, Kirman (46. M. Klabunde)

Schiedsrichter: Volker Rühl (Langgöns) -

Zuschauer: 120

Tore: 0:1 Kosovar Hodaj (22.), 0:2 Christian Andreas (69.), 0:3 Michael Klabunde (87.), 0:4 Christian Andreas (90.+2)

Bes. Vorkommnis: Bernhardt (N.) hält Foulelfmeter von Sebastian Kaut (A./41.)

 

 

Seite 52 von 54

Last month March 2019 Next month
M T W T F S S
week 9 1 2 3
week 10 4 5 6 7 8 9 10
week 11 11 12 13 14 15 16 17
week 12 18 19 20 21 22 23 24
week 13 25 26 27 28 29 30 31

Anmeldung



Free business joomla templates